Thai Yoga Massagen

Nichts hat mich bisher so sehr bewegt, wie die Ausbildung zum Praktizierenden des Thai Yoga Bodyworks und ich bin sehr froh, diese Form der Körperarbeit mit in mein Programm aufnehmen zu können.

Ausgebildet wurde ich von Tobias Frank und wer auf seine Homepage schaut, wird folgende Aussage finden:

„Thai Yoga ist Meditation in Bewegung. Ein heiliger Tanz, bei dem der Empfänger passiv durch eine Reihe von Yogapositionen geführt wird. Die Achtsamkeit des Praktizierenden schafft einen sicheren Raum, in dem der Andere auf einer tiefen Ebene entspannen kann.“ (www.thaiyoga.de)

Für mich gibt es keine schönere Beschreibung von Thai Yoga Massagen. Trotzdem habe ich hier ein paar FAQs aufgelistet, damit Du Dir ein konkretes Bild machen kannst:

Was genau ist eine Thai Yoga Massage?

Es handelt sich um eine Kombination aus Elementen der Thai Massage, sowie des Yogas. Thai Yoga Bodywork ist keine Massage im klassischen Sinn, sondern besteht aus Druck-, Massage-, Hebe- und Drehbewegungen in passive Yogapositionen. Der Empfänger wird dabei von mir bewegt und bleibt selbst völlig passiv. Es wird ein Raum geschaffen, in dem er sich fallen lassen kannst und ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt.

Was passiert während einer Thai Yoga Session?

Zu Beginn werden Vorerkrankungen oder Beschwerden besprochen. Nach einer kleinen Anfangsentspannung beginnt die Bodywork Session, welche in verschiedenen Positionen (Rückenlage, Bauchlage und Sitzen) stattfindet. Zum Abschluss erfolgt eine Schlussentspannung und eine sanfte Rückführung.

Wie lange dauert eine Session?

Eine Thai Yoga Bodywork Session bei mir dauert in der Regel 90 Minuten. Enthalten sind darin eine Anfangs- sowie eine Schlussentspannung. Inklusive Vorgespräch und einem stressfreien Abschluss sollte man insgesamt 2 Stunden Zeit einplanen.

Was muss man mitbringen?

Lockere Kleidung, in der man sich wohlfühlt reicht vollkommen.

Muss der Empfänger Yoga Erfahrung haben?

Weder eine besondere Beweglichkeit, noch Vorkenntnisse im Yoga sind notwendig, um in den Genuss einer Bodywork Session zu kommen.

Wie wirkt die Thai Yoga Massage?

Thai Yoga Bodywork fällt in den Bereich der Wellnessmassagen und wirkt auf unterschiedlichen Ebenen. Auf physischer Ebene gibt es unmittelbare positive Wirkungen auf nahezu alle Gelenke, Muskeln und der Organe. Die Durchblutung wird gefördert und der Stoffwechsel aktiviert. Durch die tiefe Entspannung erfolgt auch eine subtile Wirkung auf psychischer Ebene. Dabei wird Stress abgebaut und Selbstheilungskräfte aktiviert.

Thai Yoga Massage
Thai Yoga Massage
Thai Yoga Massage

Thai Yoga Blog

THE LIGHT OF MY SOUL

Gemeinsam mit der wunderbaren Rajeshvari vom Yogahäusel bieten wir einen intuitiven Thai Yoga Massage Workshop mit Klangschalenbegleitung im Yogasvaha an. Diese Massagesequenz ist ganz auf Loslassen und Entspannung ausgelegt und durch den bezaubernden Klang der...

mehr lesen

Schenkt euch Zeit zu Zweit

Am 20.12. erwartet euch ein ganz besonderes Event. Die wunderbare Anja Behrens und ich haben den Workshop "Thai Yoga mit Klangmassage" ins Leben gerufen. Ihr lernt ein paar entspannende Sequenzen aus der Thai Yoga Massage kennen und Anja wird euch dabei mit...

mehr lesen

„Hug me“ Helden

Seit etwas mehr als einem Jahr gebe ich mittlerweile Thai Yoga Massage Workshops mit dem Titel „Die Kraft der Berührung“. Jetzt ist diesbezüglich natürlich Pause bzw. eine Zwangspause angesagt. Das ist sehr schade, denn bereits in den Jahren vor den Workshops war mir...

mehr lesen

Thai Yoga Massage Workshop in Birkenau

Gleich zweimal werde ich im Juni (am 16. und am 30.06.) in dem Yogastudio Yogalife von Birgit Koll einen Thai Yoga Massage Workshop abhalten. Ich freue mich sehr über diese Termine, denn Birgit kenne ich seit meiner Ausbildung zum Yogalehrer. Also nix wie ran und...

mehr lesen