Heldenreise 2022 im Yogasvaha in Ludwigshafen

Heldenreise 2022 im Yogasvaha in Ludwigshafen

Hallo Mann, bist du bereit für Deine Heldenreise? Bist Du bereit, Deinen Teil für eine integre, kraftvolle und achtsame Männerwelt beizutragen? Bist Du bereit für ein bewussteres Leben? Bist Du bereit für den nächsten Schritt?

Dann fühle Dich herzlich willkommen zur Heldenreise im Jahr 2022.

Wir steigen ein mit Themen, wie „Was bedeutet es für Dich ein Mann zu sein“, „Die Reise des Mannes vom Liebhaber zum Weisen Mann“, „Überlebensstrategien“, „Was ist Deine Lebensvision“, „Was sind Deine wichtigsten Werte im Leben“, „Sexualität“, „Spiritualität“, „Meditation“ und vieles mehr… Die Gruppe bestimmt, welche Themen anstehen und wohin die Reise geht.

Kostenloser Infoabend im Yogasvaha in Ludwigshafen am Samstag, 05.02.2021, 18.00 – 21.00 Uhr

Jahresteilnahmegebühr: 250€

6 Treffen im Jahr und 5 zusätzliche Online-Talks

Vor Ort, immer Freitag von 18.00-21.00Uhr:

11.03.2022
08.04.2022
10.06.2022
08.07.2022
07.10.2022
09.12.2022

 Online Talks, jeweils Sonntag von 10.00 – 12.00Uhr

20.03.2022
24.04.2022
19.06.2022
17.07.2022
16.10.2022

Werde Teil einer Männergemeinschaft. Bring Dein Wissen, Dein Talent, Deine Begeisterung an einem bewussten und spannenden Leben mit ein. Geh auf eine Reise, die das Potential hat, Dein Leben grundlegend zu verändern.

https://www.yoga-svaha.de/events/heldenreise/

 

 

Männer Jahreskreis 2021 am Start

Männer Jahreskreis 2021 am Start

Endlich ist es soweit. Die Ausschreibung für den Jahreskreis 2021 ist online. Der Männerkreis richtet sich an alle Männer, ganz egal welchen Alters, die bereit sind, sich auf den Weg zu sich selbst zu machen. Wer Fragen hat, oder sich anmelden möchte, darf sich gerne bei mir melden. Hier der Link zur Homepage vom Yogasvaha in Ludwigshafen: https://www.yoga-svaha.de/events/m%C3%A4nner-jahreskreis/

https://www.yoga-svaha.de/events/m%C3%A4nner-jahreskreis/

Aufstellungen / Skulpturarbeit / Virginia Satir

Im Rahmen einer Weiterbildung hatte ich vom 08. bis 12. Juli die Möglichkeit, mich intensiv mit der Familienrekonstruktion und Skulpturarbeit nach Virigina Satir, sowie der Familienaufstellung nach Bert Hellinger auseinanderzusetzen.

Die Erfahrungen gerade mit der Familienrekonstruktion waren unglaublich intensiv und auch wenn ich schon die ein oder andere Aufstellung selbst erfahren habe, hat mich die Skulpturarbeit noch einmal auf eine sehr tiefe Art und Weise berührt.

Ziel der Rekonstruktion ist, frühere traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und sich im Nachhinein von hinderlichen Überlebenshaltungen aus der Kindheit zu befreien. Wie so oft geht es letztendlich zum einen, um das Verstehen, warum wir uns in bestimmten Situationen wie verhalten und zum anderen, um die Tranformation, damit wir unsere Verhaltensweisen an unser heutiges Sein anpassen können.

Ich kann aus Überzeugung sagen, dass jeder, der einmal die Möglichkeit hat an einer Familienrekonstruktion teilzunehmen, dies auch gerne nutzen kann. Denn selbst als Statist ist dies eine Wertvolle Erfahrung.

Wer mehr wissen möchte, dem kann ich das Buch „Die Satir-Methode“ von Virginia Satir ans Herz legen.

Männerkreis 2020 im Yogasvaha in Ludwigshafen

Männerkreis 2020 im Yogasvaha in Ludwigshafen

Auf dieses Projekt freue ich mich jetzt schon seit Monaten. Dank der lieben Sarasvati vom Yogsvaha in Ludwigshafen werde ich in 2020 die Gelegenheit haben einen Männerkreis ins Leben zu rufen. Ich bin so sehr auf die Resonanz gespannt und freue mich riesig auf die Männer, die bereit sind an so einem Kreis teilzunehmen. Hier ein kleines Bild von der Ausschreibung (zu finden auf der Homepage vom Yogasvaha – Link siehe unten):

Und hier der Link zur Ausschreibung auf der Homepage vom Yogasvaha in Ludwigshafen: https://www.yoga-svaha.de/events/m%C3%A4nner-jahreskreis/